Jakość powietrza
Stopień jakości powietrza Bardzo dobra
Legenda
  Bardzo dobra
  Dobra
  Umiarkowana
  Brak danych
  Dostateczna
  Zła
  Bardzo zła
tabelka scrollowana
Czujniki GIOŚ NO2 CO O3 SO2
ul. Sienkiewicza   13.83   226.97   54.68   9.63
- - - - PM2.5 PM10 - - - - - - - -
ul. Sienkiewicza   -   8.25
Czujniki o mniejszej dokładności:
Kamieniec   6.73   7.91
Józefa Piłsudskiego   5.33   7.46
Tytusa Chałubińskiego   7.19   9.51
Zofii i Witolda Paryskich   11.58   15.57
Kuźnice   3.35   4.4
Gronik   3.79   4.56
Szkoła Podstawowa w Kościelisku   6.25   7.14
Wszystkie odczyty podawane są w µg/m3
Partner: airly
Pt. 21.01 16:00
Śnieg
-5° / -7° słabe opady śniegu
Sob. 13:00
Śnieg
-6°
Nd. 13:00
Zachmurzenie
-6°
Pon. 13:00
Zachmurzenie
-3°
Wt. 13:00
Śnieg
Śr. 13:00
Śnieg
-3°
Zdjęcie promujące Zakopane

Sessellift nach Harenda

Sessellift nach Harenda

Dieser viersitzige Sessellift mit kostenlosem Fahrradtransport befindet sich in Zakopane an den Südhängen des „Rafaczańska Grapa“, einem der Kämme des „Gubałówka“-Vorgebirges. Die Bahn der Marke Leitner ist 600 m lang, der Höhenunterschied beträgt 210 m und ihre Kapazität 2400 Personen pro Stunde, die Eintrittszeit - 3,43 Minuten, die Anzahl der Sofas - 73. Im Resort gibt es einen Fahrradverleih mit Fahrrad- und Downhillwegen. Der Betreiber der Station ist Harenda-Wyciągi Sp. z o.o.

„Harenda“ ist zu einem interessanten Ort für Radfahrer geworden. Jeder Fan von zwei Rädern kann eine Tour auf den Wander- und Radwegen machen. Für diejenigen, die mehr Adrenalin haben wollen, gibt es eine Downhill-Abfahrt. Sie ist während der gesamten Saison durch spezielle Matratzen geschützt und gekennzeichnet.

Geschichte
Die ersten Versuche, einen Skilift an diesem Ort zu bauen, wurden 1994 von den Brüdern Jan und Wojciech Strączek unternommen. Bald darauf wurde der Lift stillgelegt. Eine weitere Idee zur Schaffung eines Skigebietes präsentierten die Brüder Strączek 2002 den Bewohnern des Anwesens „Harenda“ in Zakopane. Die Firma Harenda-Wyciągi wurde im August 2004 in das Handelsregistereingetragen. In der ersten Phase wurden für die Investition in das Zentrum rund 7,5 Mio. PLN aufgewendet. In der Saison 2006/2007 wurde eine Sesselbahn in Betrieb genommen. 

Kontakt
ul. Harenda 21 A
34-500 Zakopane
Tel. +48 18 20 256 80
biuro@harendazakopane.pl
www.harendazakopane.pl

wyszukiwanie zaawansowane Strzałka

Dodatkowe kategorie

Dodatkowe kategorie

Wybierz przedział czasowy