Jakość powietrza
Stopień jakości powietrza Dobra
Legenda
  Bardzo dobra
  Dobra
  Umiarkowana
  Brak danych
  Dostateczna
  Zła
  Bardzo zła
tabelka scrollowana
Czujniki GIOŚ NO2 CO O3 SO2
ul. Sienkiewicza   6.15   171.96   100.22   2.94
- - - - PM2.5 PM10 - - - - - - - -
ul. Sienkiewicza   -   16.59
Czujniki o mniejszej dokładności:
Kamieniec   6.84   8.02
Józefa Piłsudskiego   5.58   6.6
Tytusa Chałubińskiego   7.26   8.67
Zofii i Witolda Paryskich   6.48   7.89
Kuźnice   7.74   9.12
Szkoła Podstawowa w Kościelisku   10.98   13.17
Wszystkie odczyty podawane są w µg/m3
Partner: airly
Czw. 07.07 20:00
Deszczowo
17° / 11° słabe opady deszczu
Pt. 14:00
Deszczowo
14°
Sob. 14:00
Deszczowo
15°
Nd. 14:00
Deszczowo
10°
Pon. 14:00
Deszczowo
Wt. 14:00
Deszczowo
15°
Zdjęcie promujące Zakopane

Stanisław-Ignacy-Witkiewicz-Theater

Stanisław-Ignacy-Witkiewicz-Theater

Das nach Stanisław Ignacy Witkiewicz benannte Theater in Zakopane wurde am 24. Februar 1985 gegründet, genau zu dem hundertsten Geburtstag von Witkiewicz (Künstlername: Witkacy). Es ist ein „Theater – Herberge“ für alle Menschen, die noch immer das Bedürfnis haben, mit der Kunst zu kommunizieren. Was das Witkacy Theater auszeichnet, und für seine Macher
ist am wichtigsten ist, ist ein enger Kontakt mit dem Besucher, Treffen mit dem Schauspieler und dem Publikum - das Publikum wird herzlich willkommene Gäste behandelt, und jede Aufführung ist ein Versuch, ein Dialog mit den Besuchern. Die Wahl des Schirmherrn war kein Zufall - ein Mann, der mit Zakopane verbunden war und das Theater als eine besondere Kunst verstand. Es war die Theorie der reinen Form von Witkacy, wenn auch nicht stereotyp verstanden, die einen großen Einfluss auf die geschaffenen Aufführungen und die Atmosphäre des Theaters hatte, in dem
verschiedene Recitals und Konzerte stattfinden und die Theatergalerie funktioniert Es ist ein professionelles und künstlerisches Theater.

Wie in der Herberge warten heißer Tee und ein Lächeln auf die Besucher. Außerdem kommen die meisten Zuschauer direkt aus den Bergen - es ist wahrscheinlich das einzige Theater in Polen, in dem Pullover, Vliesjacken und matschige Bergstiefel vorherrschend sind. Das Theater wurde nicht durch ein Gesetz gegründet, sondern durch die Begeisterung junger Menschen und den Wunsch, ein eigenes Theater zu schaffen. Es wird als ein Theater von ursprünglicher Spezifität behandelt, das sich durch einen eigenen Inszenierungsstil und durch „das Klima des Ortes“ auszeichnet: Die Aufführungen haben eine spezielle Poetik.

Das Theater wurde an einem Ort mit reicher kultureller Tradition gegründet, aus dem es ständig sein Repertoire bezieht. Neben Aufführungen zu universellen Themen bieten die beiden Bühnen - die Große Bühne von Witkacy und die Kleine Bühne von Atanasije Bazakbal - verschiedene Recitals und Konzerte. Es funktioniert hier auch eine Theatergalerie. Das Theater spielt auch kleine Aufführungen in Tochter-Institutionen - Niederlassungen des Tatra-Museums, im Jan Kasprowicz-Museums in Harenda, in der Villa Carlton und im Café Tygodnik Podhalański.

Für das Funktionieren des Theaters ist seine Truppe sehr wichtig - gemeinsame künstlerische Entscheidungen, Zusammenarbeit bei Proben, Partnerschaft auf der Bühne. Im Jahr 2013 wurde die Renovierung des Theatergebäudes dank den europäischen Finanzmitteln
abgeschlossen, so dass jetzt Zakopane über eines der modernsten Theater Polens verfügt

Das Theater genießt ein ständiges Interesse des Publikums - nicht nur aus Polen, sondern auch aus dem Ausland. Das Publikum wird von der Magie des Zakopane-Theaters angezogen. Das Leben dieses Theaters unterliegt einem eigenen Rhythmus, der durch die Daten des Beginns der Sommer- und Wintersaison, in- und ausländische Reisen, pompöse Premieren bestimmt wird. Das Witkacys Theater hat an vielen renommierten Festivals und Theaterschauen teilgenommen, die ihm zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen eingebracht haben.
Und es hofft, seine Zuschauer noch immer zu begeistern!

Wir wünschen Ihnen wunderbare Erlebnisse mit dem Stanislaw-Ignacy-Witkiewicz-Theater in Zakopane.. Wir laden Sie herzlich ein!

Kontakt
Teatr im. St. I. Witkiewicza
Geschäftsführer und künstlerischer Leiter Andrzej St. Dziuk
ul. Chramcówki 15
34-500 Zakopane
Tel +48 18 20 00 660

Theaterkasse INFO Tel. +48 600 001 514
Geöffnet Dienstag - Samstag 10.00 - 14.00 Uhr und eine Stunde vor der Aufführung 
sekretariat@witkacy.pl
www.witkacy.pl