Jakość powietrza
Stopień jakości powietrza Bardzo dobra
Legenda
  Bardzo dobra
  Dobra
  Umiarkowana
  Brak danych
  Dostateczna
  Zła
  Bardzo zła
tabelka scrollowana
Czujniki GIOŚ NO2 CO O3 SO2
ul. Sienkiewicza   7.47   382.85   25.13   3.28
- - - - PM2.5 PM10 - - - - - - - -
ul. Sienkiewicza   -   10.39
Czujniki o mniejszej dokładności:
Kamieniec   9   10.74
Józefa Piłsudskiego   5.43   6.63
Tytusa Chałubińskiego   3.29   4.19
Zofii i Witolda Paryskich   2.7   3.47
Kuźnice   3.41   4.12
Szkoła Podstawowa w Kościelisku   0.21   0.24
Wszystkie odczyty podawane są w µg/m3
Partner: airly
Czw. 11.08 05:00
Zachmurzenie
10° / 9° pochmurnie
Pt. 14:00
Zachmurzenie
21°
Sob. 14:00
Deszczowo
20°
Nd. 14:00
Deszczowo
20°
Pon. 14:00
Deszczowo
23°
Zdjęcie promujące Zakopane
Oranment

Weißes Tal – „Dolina Białego“

Weißes Tal – „Dolina Białego“

:

Weißes Tal – „Dolina Białego“

: 1,7 km
: 1 godz.
: 163 m↗ 9 m↘
: 1086 m n.p.m.
:

Weißes Tal – „Dolina Białego“ gilt als eines der malerischsten Täler in der ganzen Region. Genau wie das Strążyska-Tal - einfach vom Zentrum Zakopanes erreichbar - ist es ein häufiges Ziel für Ausflüge.

Die Wanderung beginnt an der Stelle, an der der gelbe Pfad mit dem „Droga pod Reglami“-Weg verbunden ist. Am Eingang befindet sich eine Ticketbude, in der Sie Ihr Ticket für den Tatra-Nationalpark kaufen können. Das Weiße Tal besticht durch die Vielfalt der Dolomit- und Kalksteinformationen. Der Weg führt entlang des Weißen Stroms (Biały Potok), wo sich Wasserfälle und Auskolkungen bilden. Nach etwa einem Dutzend Minuten Wanderung kommen wir an der Öffnung eines alten Minenschachts vorbei, wo sowjetische Arbeiter gleich nach dem Zweiten Weltkrieg nach Uran suchten. Der im Winter mit Schnee bedeckte Steinweg steigt allmählich und führt zu einem kleinen Wasserfall.

 Von diesem Punkt an beginnt ein steiler Aufstieg, der nach ca. 30 Minuten den „Drogą pod Reglami“-Weg erreicht (schwarze Schilder bzw. Markierungen). Im Winter wird empfohlen, auf dem gleichen Weg zurückzukehren.