Jakość powietrza
Stopień jakości powietrza Dobra
Legenda
  Bardzo dobra
  Dobra
  Umiarkowana
  Brak danych
  Dostateczna
  Zła
  Bardzo zła
tabelka scrollowana
Czujniki GIOŚ NO2 CO O3 SO2
ul. Sienkiewicza   14.68   456.61   18.71   3.91
- - - - PM2.5 PM10 - - - - - - - -
ul. Sienkiewicza   -   24.11
Czujniki o mniejszej dokładności:
Kamieniec   12.8   15.17
Józefa Piłsudskiego   4.29   5.29
Tytusa Chałubińskiego   2.86   3.54
Zofii i Witolda Paryskich   4.76   6.04
Kuźnice   3.34   4.06
Szkoła Podstawowa w Kościelisku   0.43   0.49
Wszystkie odczyty podawane są w µg/m3
Partner: airly
Czw. 11.08 05:00
Zachmurzenie
10° / 9° pochmurnie
Pt. 14:00
Zachmurzenie
21°
Sob. 14:00
Deszczowo
20°
Nd. 14:00
Deszczowo
20°
Pon. 14:00
Deszczowo
23°
Zdjęcie promujące Zakopane

Owca Cała Galerie

Leszek Nagrabecki 

Maria Cukier

Owca Cała Galerie

Es ist ein kleiner und einzigartiger Ort im Herzen der Stadt, gegenüber der “Galeria Miejska“ (Städtischen Galerie) benannt nach Władysław Graf Zamoyski. Das Gebäude selbst hat eine lange Geschichte, der Ort hat seine Funktion und Bestimmung über viele Jahre verändert. Er diente unter anderem als Wohnung, Fotoatelier, Holzschnitzerei, Autowerkstatt und befindet sich noch im Umbau. Heute beherbergt es die Kunstgalerie von Leszek Nagrabecki und Velt Unternehmen und in jüngster Zeit das Atelier der Bildhauerin Maria Cukier aus Zakopane. 

Leszek Nagrabecki - 1949 in Warschau geboren, ist ein polnischer Filmregisseur und Designer für angewandte Kunst. Polonistikabsolvent an der Universität Warschau und Regie-Fakultät an der Filmschule inŁódź  Regisseur der Dokumentarfilme: Jeszcze ja to ja / Ich bin noch ich (1975), Czegochcesz od nas Panie / Was willst du von uns, Herr (1984), Zakopane - wiatr halny (Halny-Wind) (1987). Designer von künstlerischem Glas, Schmuck und Kunst-Installationen. Seit 1999 betreibt er seine eigene Galerie „Owca Cała“

Maria Cukier  - 1986 in Warschau geboren, lebt und arbeitet derzeit in Zakopane. Sie ist Absolventin des Antoni-Kenar-Gymnasiums für Bildende Kunst. .Sie absolvierte die Akademie der Bildenden Künste in Warschau, wo sie Bildhauerei studierte und ihr Diplom im Atelier von Professor Adam Myjak verteidigte. Sie studierte auch an der Academia di Belli Arti di Carrara, Italien, wo sie von der Arbeit mit Stein fasziniert wurde. Nach dem Abschluss ging sie für einige Jahre nach Spanien, wo sie kreativ arbeitete. Sie ist Preisträgerin zahlreicher Preise und Auszeichnungen bei Skulpturenwettbewerben in Spanien, Italien und Frankreich. Ihre Arbeiten wurden auf vielen Einzel- und Gruppenausstellungen in Spanien, Polen, Italien, Großbritannien und den USA gezeigt. Sie hat an vielen internationalen Plenairs und Bildhauereisymposien in Polen, Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien teilgenommen. Ihre Werke befinden sich an öffentlichen Orten in vielen europäischen Städten. Sie leitet ein Schreinerei-Atelier für Personen mit geistigen Behinderungen bei PSOUU in Zakopane. 

Kontakt
ul. Weteranów Wojny 2
34-500 Zakopane

wyszukiwanie zaawansowane Strzałka

Dodatkowe kategorie

Dodatkowe kategorie

Wybierz przedział czasowy